#Mission2000 – 2000 km in 2014

Veröffentlicht von Sascha am



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 24 Sekunden



2014 war ein seltsames Jahr…. mein Jahresziel von 2500 Laufkilometer habe ich grandios verpasst, aktuell fehlen mir dazu noch 590 km. Keine Chance das dieses Jahr noch zu packen, weder zeitlich noch konditionell. Da ich aber irgendwie auf grade Zahlen stehe werde ich jetzt wenigstens die 2000 km angreifen. 90 km in 10 Tage sollten zu schaffen sein, ok faktisch sind es 8 Tage. An den beiden Weihnachtsfeiertagen werde ich definitiv nicht zum Laufen kommen, da stehen Familienbesuche an.

Es gilt also jetzt und für die nächsten 7 Lauftage mindestens 11,25 km zu laufen um das Ziel zu packen….

Heute gab es die ersten 16 km

74 to go!





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!

Kategorien: Trail Running

Sascha

Sascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.

17 Kommentare

Daniel · 23. Dezember 2014 um 19:27

Na für einen Vielläufer ist das doch auf jeden Fall machbar. Eigentlich sind wir alle schon ganz schön doof uns von irgendwelchen runden Dezimalzahlen leiten zu lassen … und das alles nur weil wir 10 Finger haben ;-)

    Sascha

    Sascha · 23. Dezember 2014 um 23:08

    Machbar ist das auf jeden Fall…ich setz mir doch kein Ersatzziel dass ich nicht schaffen kann ;)

Sag mir deine Meinung!