Anti Zucker Challenge – Ende Woche 3

Veröffentlicht von Sascha am



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 38 Sekunden



Die Anti-Zucker-Challenge neigt sich dem Ende zu.

 

Es läuft weiterhin gut, es gibt immer mal wieder kleinere Ausrutscher. Sonntag hatte die Schwiegermutter Salat zum Grillen mitgebracht , darin befand sich Mais und Ananas, beides aus der Dose und somit gezuckert. Level 3 ist das was ich betreibe also nicht wirklich, eher ein erweitertes Level 2.

Mein Gewicht ist wieder etwas angestiegen, die Körperfettwerte weiter gesunken. Alles in grünen Bereich also denn da wir Sonntag und Montag etwas mehr gegessen haben als gewöhnlich und ich bevor ich gestern auf der Waage gestanden habe laufen war habe ich nichts anders erwartet. Nach meinem Lauf gestern mittag hatte ich durch zu wenig Flüssigkeitsaufnahme vor und während dem Laufen leichte Kopfschmerzen, die habe ich dann mit viel Wasser bekämpft und somit einen ziemlichen Wasserbauch auf der Waage gehabt. Das Mehrgewicht dürfte also teilweise durch viel Wasser zustande gekommen sein.

Jetzt geht es in die letzte Woche der Challenge :)

WocheGewichtBrustfalte (mm)Bauchfalte (mm)Beinfalte (mm)KF Anteil in %
177,6 kg11201915,534
277,0 kg10161613,166
376,3 kg11141612,866
477,7 kg12131412,262




Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!

Kategorien: Gedanken

Sascha

Sascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.

5 Kommentare

Daniel · 22. Juli 2015 um 21:06

Na herzlichen Glückwunsch … bei den kg-Zahlen werde ich echt neidisch … aber noch nicht neidisch genug, dass ich nicht auf die vielen süchtigmachenden Zuckersachen zu verzichten. :D

    Sascha · 22. Juli 2015 um 22:31

    Na am Gewicht hat sich ja nicht viel getan, das bleibt ja mehr oder weniger stabil :) Die Umrisse werden halt schlanker und die Männerproblemzonen etwas weniger voluminös.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Weitere Informationen

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Gib mir Kekse! Cookies zulassen!:
    Ich nutze Matomo zur Reichweitenmessung und Verbesserung der Seite und setze dabei auf anonymisierte Daten. Alle gesammelten Daten verbleiben auf meinem Server und gehen nicht an Dritte.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Du nimmst mir allerdings auch so die Möglichkeit, die Zugriffszahlen und somit auch den "Erfolg" des Blogs zu messen. Möchtest du das?

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Um der Verwendung von Cookies zuzustimmen, klicke bitte "Ich akzeptiere!" und lies hierzu unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen