Aktion #cleanyourtrails

Veröffentlicht von Sascha am



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden



Umweltschutz geht uns alle an!

Heute greife ich wieder ein nicht ganz so beliebtes Thema auf, zumindest zeigt mir das die Auswertung der Zugriffszahlen auf die vergangenen Beiträge zu dem Thema.

Das Thema lautet Umweltschutz und Müllvermeidung in unseren Wäldern oder Laufstrecken allgemein.

Ich habe mich entschieden hier weiterhin konsequent und vielleicht auch penetrant zu diesem Thema zu berichten und eben diese Aktion ins Leben zu rufen.

Jeder von euch ist eingeladen mitzumachen und über Facebook, Instagram, Twitter oder welchen Kanal auch immer Fotos vom Müll den ihr gesammelt habt zu posten. Vergesst dabei nicht den Hashtag #cleanyourtrails damit jeder sehen kann dass ihr euch für ein Stück saubere Umwelt engagiert.

#cleanyourtrails_1116

Wer weiß vielleicht zieht ihr sogar mit ein paar Freunden los und macht eine Gemeinschaftsaktion daraus!?!

why are your littering

Teil diesen Beitrag unter euren Freunden, egal ob Läufer, Wanderer oder Biker. Macht euer Umfeld auf diese Aktion aufmerksam, steter Tropfen höhlt den Stein.

Tretet der Facebookgruppe bei und zeigt den anderen dass ihr mithelft euer Laufgebiet sauber zu halten.





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!


Sascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.

11 Kommentare

trailshredder.de · 5. Dezember 2015 um 15:38

Coole Sache, hab ich auch schon oft drüber nachgedacht. Bin auf jeden Fall dabei, hab morgen dann gleich 30 Kilometer die Gelegenheit dazu…

    Sascha · 5. Dezember 2015 um 17:04

    Das freut mich. Es ist wie so oft, einer muss eben damit anfangen :) Ich hoffe dass die Aktion ordentlich Anklang findet!

regenfrau · 9. Dezember 2015 um 12:12

Ich bin überrascht!
Es gab doch tatsächlich schon einen (kurzen) Lauf, bei dem der mitgenommene Müllsack leer blieb. Auch gestern nach 90 min Hundespaziergang waren meine Ausbeute „nur“ 3 unverrottbare Papiertaschentücher, Kaugummifolien und 2 Zigarettenschachteln!
Ob das an meiner Fehlsichtigkeit liegt? Aber egal – was ich sehe, wird mitgenommen! :)

    Sascha · 9. Dezember 2015 um 12:39

    Ein leerer Müllsack ist das Beste was passieren kann :) Da „musst“ du dir wohl ein anderes Laufrevier suchen :)

Sascha · 14. Dezember 2015 um 18:34

Klasse Tour! Ich muss da auch mal laufen gehen, das letzte Mal hab ich nur am VP geholfen und Fotos gemacht.

Trailrun um die Geierlay | OUTDOOR-LOGS · 14. Dezember 2015 um 17:54

[…] liebe Sascha von trailrunnersdog.de hat die Aktion #cleanyourtrails aufgegriffen und dazu aufgerufen, die Wege in der Natur sauber zu halten. Eine prima Idee wie ich […]

Meine liebste (Herbst)laufstrecke 2015 – Trailrunnersdog.de · 18. Dezember 2015 um 12:55

[…] dieser Strecke hat im Übrigen auch die Aktion #cleanyourtrails ihren Ursprung da der Felsentrail scheinbar einige Schmutzfinke angezogen hat und es noch immer […]

Kölnpfad Vorbereitung Woche 2 › Trailrunnersdog - Weil 6 Beine einfach mehr Grip haben · 12. Februar 2016 um 21:10

[…] genießen denn sie werden rar gesät sein im ersten Halbjahr. Zusammen mit Frank der sich an der #cleanyourtrails Aktion beteiligt hatte, bin ich heute mal wieder meine lange Burgen Strecke angegangen. Auch eine Art […]

Wie sollte ich mich als Hundebesitzer verhalten? › Trailrunnersdog - Weil 6 Beine einfach mehr Grip haben · 19. Februar 2016 um 18:16

[…] und rücksichtsvoll. Jeder weiß das. Die wenigsten halten sich daran. Ich erkenne Parallelen zu #cleanyourtrails denn jeder weiß dass er seinen Müll nicht einfach in die Pampa werfen soll. Offenbar halten sich […]

angetestet - PS-Powerspeed "Black Power" Lauftight › Trailrunnersdog - Weil 6 Beine einfach mehr Grip haben · 13. April 2016 um 9:31

[…] füllt man die Flaschen komplett mit Gels und spart sich so unterwegs die Verpackung (Stichwort #cleanyourtrails ), oder man füllt jeweils ein Gel mit Wasser hinein. So hat man dann jeweils auch immer gleich […]

#cleanyourtrails #thrashrun #nimmsmit - Drei Aktionen, ein Ziel! › Trailrunnersdog - Weil 6 Beine einfach mehr Grip haben · 7. Juni 2017 um 6:45

[…] einiger Zeit gibt es ja hier im Blog die Aktion #cleanyourtrails, die ich von Zeit zu Zeit immer wieder bewerbe. Heute möchte ich mal zwei andere und doch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Weitere Informationen

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Gib mir Kekse! Cookies zulassen!:
    Ich nutze Matomo zur Reichweitenmessung und Verbesserung der Seite und setze dabei auf anonymisierte Daten. Alle gesammelten Daten verbleiben auf meinem Server und gehen nicht an Dritte.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Du nimmst mir allerdings auch so die Möglichkeit, die Zugriffszahlen und somit auch den "Erfolg" des Blogs zu messen. Möchtest du das?

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück