Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden



Innsbruck Alpine Trailrun Festival 2018 – presented by inov-8

Das Innsbruck Alpine Trailrun Festival im österreichischen Innsbruck geht heuer (wie der Österreicher sagt) in sein drittes Jahr. In den beiden ersten Jahren war das Event komplett ausgebucht. Die Macher scheinen also irgendwas verdammt richtig gemacht zu haben, denn das Trailrun Festival ist das größte Trailrun Event in Österreich.


DISCLAIMER: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Laufwerkstatt und Trailrunnersdog.de entstanden. Alle Eindrücke und Meinungen zu diesem Event sind auf meinem Mist gewachsen. Den Startplatz bekomme ich gestellt und werde als Gegenleistung über das Event berichten. In diesem Artikel beziehe ich mich auf die offizielle Pressemitteilung unter:

https://innsbruckalpine.at/iatf_presse/


Auf den fünf Distanzen des Innsbruck Alpine Trailrun Festival (K85, K65, K42, K25 und K15) bekommt jeder Läufer was er sucht: mehr Wurzeln, mehr Steine und mehr Spaß. So jedenfalls die offizielle Pressemitteilung des Veranstalters. Ich werde das am 27. und 28. April 2018 am eigenen Leib erfahren, dann nämlich starte ich auf der K65 Panorama Ultra Trail Strecke. Zusammen mit Kumpel Martin, werde ich zudem dort in der Couple Wertung starten.

Neue alpine Trails, verschiedene jahreszeitliche Herausforderungen, unverwechselbare, urbane
Trailhighlights und die imposante Kulisse der Tiroler Berge machen das Innsbruck Alpine Trailrun
Festival zum unvergesslichen Trailrunning Erlebnis.

Klingt doch schon mal gut, oder? Ich bin jedenfalls sehr gespannt darauf, wie alpin die 65 km Strecke den sein wird und vor allem wie ich mich dort schlagen werden. Egal wie es mir ergehen wird, ihr werdet davon erfahren.

Die Fakten zum Innsbruck Alpine Trailrun Festival presented by inov-8

Datum: Freitag, 27. & Samstag, 28. April 2018
Ort: Innsbruck

Distanzen:

K85- Heart of the Alps Ultra
K65- Panorama Ultra Trail powered by Trailrunningszene
K42- Trailmarathon
K25- Trailhalbmarathon
K15- Rookie Trailrun

Home – http://bit.ly/2xIWXkT
Anmeldung – http://bit.ly/2jydXqq 
Strecken – http://bit.ly/2f707IF
Rennen – http://bit.ly/2gJ7mXb





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!