Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden




MIIEGO AL3+ Freedom

MIIEGO AL3+ Freedom

AL3+ Freedom sind kabellose ON-EAR Kopfhörer – komfortabel und sicher zu tragen. Mit dem angenehmen und flexiblen Nackenband sitzen die AL3+ FREEDOM perfekt und ermöglichen ein leistungsorientiertes Training. Sie bieten Stereo-Klangqualität und ein eingebautes Mikrofon, mit dem einfach Telefonate geführt werden können. Alle Funktionen sind über seitlich am Kopfhörer angebrachte Tasten bedienbar.


Anzeige: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit MIIEGO Deutschland und Trailrunnersdog.de entstanden um euch mit den aktuellen Infos zu versorgen und interessante Produkte vorzustellen. Alle Eindrücke und Meinungen zu diesem Produkt sind auf meinem Mist gewachsen.


Hardfacts

ÜbertragungstechnikBluetooth v 4.1
Reichweitebis zu 10 Meter
Musiklaufzeitbis zu 11 Stunden
Bauarton ear
Gewicht41 g

Akkuleistung

Ich habe die MIIEGO AL3+ Freedom Anfang des Jahres von Thilo respektive MIIEGO Deutschland auf der ISPO bekommen und trage sie seitdem recht regelmäßig beim Sport und im Alltag. Der Akku hält wie angegeben quasi ewig, wenn ich meine typischen Feierabendläufe von knapp 60 Minuten damit mache.

Sitz und Komfort

Durch die “on ear” Bauweise verliert man nicht komplett die akustische Wahrnehmung seiner Umgebung, was ganz angenehm ist. Bei längeren Läufe und vor allem als Brillenträger, kann der Nackenbügel oberhalb der Ohren etwas drücken. Da ich die MIEEGO AL3+ bisher hauptsächlich im Winter getragen habe, hatte ich selten eine Sonnenbrille auf, so dass mich dieser Umstand weniger gestört hat.

Bedienbarkeit

Ich bin es gewohnt die Bedientasten am Kabel zu finden, der MIIEGO AL3+ Freedom hat nunmal kein Kabel und somit die Bedientasten auf der rechten Seite. Mit ein wenig Übung findet man alle Tasten recht sicher. Wie die allermeisten Bluetoothkopfhörer hat auch der AL3+ Freedom die üblichen Tasten skip vor und zurück, lauter, leiser und eine Mehrzwecktaste in der Mitte. Mit dieser Mehrzwecktaste nimmt man Anrufe an, beendet sie oder startet bzw. pausiert die Wiedergabe. Im Bedienkonzept gibt es hier absolut keine Überraschungen, warum auch?

Fazit

Wer auf on ear Kopfhörer aber eben nicht auf Kabelsalat steht, der sollte hier mal einen Blick riskieren. Die Bluetoothverbindung wurde in meinen Tests mit diversen Geräten zuverlässig und stabil aufgebaut. Egal ob Notebook oder Smartphone, egal ob Windows oder iOS. Sollte das Gerät / OS Bluetooth v4.1 unterstützen, dürfte es da auch keine Probleme geben.





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!