Was ist Cleanyourtrails?

Cleanyourtrails, Plogging? Umweltschutz geht uns alle an!

Das Thema Umweltschutz (Cleanyourtrails, Plogging) liegt mir schon eine ganze Weile am Herzen. Viel zu oft musste ich mich in der Vergangenheit darüber ärgern, dass Menschen die auf „meinen“ Trails unterwegs waren ihren Müll in die Pampa warfen. Darum habe ich bereits 2015 die Facebookgruppe #cleanyourtrails gegründet und rufe seit dem regelmäßig dazu auf die Trails zu säubern. 

Cleanyourtrails – hinterlasse nichts als deinen Fußabdruck!

Cleanyourtrails ist ganz einfach, denn jeder kann mitmachen. Alles was du brauchst, ist etwas Zeit und einen Müllsack.
Cleanyourtrails bedeutet soviel wie Liebe deinen Trail wie dich selbst, denn wir alle wollen möglichst lange Freude an der Natur haben. Ein sauberer Wald, ein sauberer Mittelgebirgstrail ist etwas herrliches. Er gibt uns Kraft für den stressigen Alltag.
Was in den Bergen zum Glück fast selbstverständlich ist, scheint auf den heimischen Trails noch nicht angekommen zu sein.

Alles was du auf den Berg schleppst, schleppst du gefälligst wieder mit runter!

Das ist mehr als schade, denn auch unsere heimischen Wälder und Mittelgebirge haben es verdient, dass wir sie sauber halten.

Vielleicht bist du ja auch schon längst ein „Cleaner of the Trails„!? Dann zeige dich und ein Engagement, scheue dich nicht davor es in die Welt zu tragen. Selbst wenn du es vielleicht für selbstverständlich hältst, andere Menschen müssen wohl erst darauf gestoßen werden.
Für alle die nicht wissen wie sie dieses Cleanyourtrails anstellen sollen, gebe ich hier im Blog ein paar Tipps. Egal ob ihr cleanyourtrails in euer regelmäßiges Training einbaut, auf der Hunderunde zur Mülltüte greift oder den Sonntagsspaziergang dazu nutzt, jedes Stück Müll das ihr aufsammelt ist wichtig.
Hier bekommst du noch ein paar Praxistipps zum Thema: How to cleanyourtrails!

Plogging – Joggen und Müllsammeln für mehr Umweltschutz in deutschen Innenstädten

Ende 2017 schwappte der sogenannte Trend „Plogging“ von unseren skandinavischen Nachbarn zu uns herüber und #cleanyourtrails war somit auch bei den Straßenläufern angekommen. Was für uns Naturliebhaber schon lange Usus war und ist, kommt jetzt auch den Innenstädten zu Gute.
Mittlerweile treffen sich in vielen deutschen Großstädten wie Köln oder Berlin regelmäßig die „Plogger“ und sammeln dort in den Grünanlagen den Zivilisationsmüll und die lokalen Abfallentsorgungsbetriebe freuen sich über die Entlastung.

Cleanyourtrails! Wer hat es erfunden?

Selbstverständlich habe auch ich das Prinzip nicht erfunden, das zeigen die unabhängig von #cleanyourtrails entstandenen Aktion einiger Outdoor Blogger. Wie gesagt, im Trail-, Wander- und Outdoorbereich ist Umweltschutz schon lange ein Teil der Bewegung.
Es geht auch nicht darum wer diese Idee als erstes hatte, es geht einzig und alleine darum, dass Naturliebhaber aus jeder Sportart etwas für die Umwelt tun. 

Mediale Aufmerksamkeit ftw!

Während Cleanyourtrails, Trashrun und Nimmsmit nahezu unbemerkt von der Presse abläuft, erfährt Plogging aktuell eine hohe mediale Aufmerksamkeit. 

Auch du kannst ein Teil dieser Aufmerksamkeit sein, teile die Bilder deiner „Beute“ auf deinen Kanälen in den sozialen Medien und nutze die Hashtags #cleanyourtrails #plogging #trashrun #nimmsmit 

Hilf mir mehr Menschen für das Prinzip Cleanyourtrails zu begeistern!

Weitere Umweltschutzaktionen aus der Bloggerszene

#Trashrun, auf Jäger-der-Berge.de

#nimmsmit, auf Gipfelfieber.com

Packing it out, auf packingitout.org

Jeder von euch ist eingeladen mitzumachen und über Facebook, Instagram, Twitter oder welchen Kanal auch immer Fotos vom Müll den ihr gesammelt habt zu posten. Vergesst dabei nicht den Hashtag #cleanyourtrails damit jeder sehen kann dass ihr euch für ein Stück saubere Umwelt engagiert.

cleanyourtrails plogging Umweltschutz

Teilt diesen Hashtag #cleanyourtrails und diese Seite unter euren Freunden, egal ob Läufer, Wanderer oder Biker. Macht euer Umfeld auf diese Aktion aufmerksam, steter Tropfen höhlt den Stein.

cleanyourtrails auf Twitter