Gewinne einen Startplatz für das IATF2019

Veröffentlicht von Sascha am



Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 45 Sekunden



Begleite mich zum Innsbruck Alpine Trailrun Festival powered by inov-8!

Anzeige: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Laufwerkstatt.at und Trailrunnersdog.de entstanden um euch mit den aktuellen Infos zu versorgen und interessante Produkte vorzustellen. Alle Eindrücke und Meinungen zu diesem Produkt sind auf meinem Mist gewachsen.

Begleite mich nach Innsbruck!

Hast du Lust mit mir zum Innsbruck Alpine Trailrun Festival zu fahren? 

Die Mädels und Jungs von Laufwerkstatt.at geben mir die Möglichkeit einen Leser oder Hörer mit nach Innsbruck an den Start zu nehmen. Ich darf also einen Startplatz verlosen. Toll, oder?

Du kannst dich also ab sofort um einen Startplatz auf der Distanz deiner Wahl bewerben. Im offiziellen Vorbericht (findet du weiter unten im Text) kannst du nachlesen welche Distanzen dort angeboten werden. Dank Strecken von 7 – 85 km dürftest du da auf jeden Fall eine für dich passende Distanz finden.
Ich starte übrigens auf der K65, nur falls du mich begleiten möchtest. 

Was musst du dafür tun?

Schreibe mir eine kurze, aussagekräftige Bewerbung warum ausgerechnet du den Startplatz bekommen solltest.

Diese Bewerbung schickst du dann bis zum 01.12.2018 an mich.
Nach ausführlicher Sichtung der Bewerbungen werde ich dann meine Entscheidung auf den üblichen Kanälen von Trailrunnersdog.de und Trailrunning-Podcast.de verkünden und den Gewinner auch persönlich informieren.

Ich freue mich auf deine Bewerbung!

Innsbruck Alpine Trailrun Festival
Foto: Sportografen

Rechtliches

Bitte lies den Disclaimer aufmerksam durch und verinnerliche ihn. Das Angebot ist für Freunde des Blogs und Podcasts gedacht und ich wünsche mir, dass wir uns dann auch alle so verhalten. Danke.

Disclaimer: Die Entscheidung wer den Startplatz gewinnt und wer nicht liegt ganz alleine bei mir. Eventuell werde ich mir Unterstützung aus meinem privaten Umfeld zur Entscheidungsfindung holen. Keiner der Teilnehmer hat ein Anrecht auf den Gewinn des Startplatzes. Mit der Abgabe der Bewerbung begebt ihr euch komplett in meiner Hände und meine Entscheidung ist zu respektieren. Ich werde nach der Verkündung mit Sicherheit nicht über meine Entscheidung diskutieren. 
Solltest du eventuell den Startplatz beim IATF 2019 gewinnen, dann kannst du diesen nicht gegen den Geldwert eintauschen und hast auch keinen Anspruch auf Ersatz im Falle einer Absage des IATF durch den Veranstalter oder weil du den Start nicht antreten kannst. 
Was du auch nicht gestellt bekommst ist eine Unterkunft oder eine der möglichen Zusatzleistungen (Multifunktionstuch, kostenpflichtige Shirts, Bergversicherung etc.) die man im Rahmen einer regulären Anmeldung dazu buchen kann. Der Startplatz wird nicht durch mich, sondern Laufwerkstatt.at zur Verfügung gestellt. Ich bin hier lediglich der Vermittler und kann und werde für nichts haften.
Eventuell entstehende Zusatzkosten trägst du selbst, oder lässt dich von deiner Oma dazu einladen. 

IATF – das größte Trail Event Österreichs


Filmer: Raphael Pöham

Das Innsbruck Alpine Trailrun Festival presented by inov-8 hat sich in nur drei Jahren zum größten Trail Event Österreichs und einem der beliebtesten in Europa gemausert und ist seither DER Kick-Off in die europäische Trailsaison.

Die attraktiven Strecken rund um Innsbruck (K7 / K15 / K25 / K42 / K65 / K85) bieten sowohl dem gestandenen Ultra, als auch dem Traileinsteiger eine perfekte Plattform, „erste Trailluft“ zu schnuppern oder die Form nach dem Winter zu checken.
Die Lage der Alpenmetropole und das einzigartige alpin-urbane Flair bieten den Läufern eine perfekte Infrastruktur. Nicht nur deshalb war das IATF die letzten 3 Jahre restlos ausverkauft.

Der Run auf die Startplätze reißt seit Beginn der Anmeldung nicht ab und die Veranstalter freuen sich über 60% mehr Anmeldungen, als zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr. Das Innsbruck Alpine Trailrun Festival presented by inov-8 findet 2019 vom 2. – 4. Mai statt und lädt dank des Feiertages zu einem langen Wochenende in Innsbruck ein.

Das Festival wird am Donnerstagabend durch den 2. Innsbruck Nighttrail eröffnet.

Am Freitag lädt die Expo am Landestheatervorplatz dazu ein, sich über die neusten Produkte und Entwicklungen im Trailrunning zu informieren. Auch hier wird es ein attraktives Rahmenprogramm inkl. Testival geben.

Am Samstag folgen dann die Hauptläufe. Abschluss des Festivals bildet die Tiroler Knödelparty mit Siegerehrung inkl. Liveband.

Offizieller Vorbericht des IATF 2019

Alle Fotos und Videos stammen von https://innsbruckalpine.at/iatf_presse/ 
Fotografen: Philipp Reiter, Sportografen und Video von Raphael Pöham





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!


Sascha

Sascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück