Der Trailrunning Blog an der Mosel

Mein Name ist Sascha und auf Trailrunnersdog steht das Trailrunning und die kleinen Geschichten die das Leben und Laufen erzählen im Mittelpunkt. Hier geht es auch mal etwas ruppiger zur Sache, sei es auf dem Trail oder wenn ich mich mal wieder über irgendetwas aufregen muss. Hier findest du Berichte über Laufevents, Trailrunning Produkte und meinem persönlichen Steckenpferd „#cleanyourtrails„.

Ich liebe es im Gelände zu laufen, der Wald und die Trails in meinem Revier sind mein zweites Zuhause. Dort bin ich wann immer ich die Zeit dazu finde.

Trailrunning Ultramarathon Laufen mit Hund an Rhein und Mosel
Bonni und Sascha

Ich bin kein Wettkampfläufer, ich mag es eher gemütlich und lang. Die Ultradistanzen sind das was mich fasziniert. Doch egal ob 20 Kilometer oder weit über 100 Kilometer am Stück, das ist was Freiheit für mich bedeutet. In der Lage zu sein, einfach los laufen zu können und mir keine Gedanken darüber zu machen wie weit voraus mein Ziel liegt. Trailrunning bedeutet pures Glück für mich. Es ist ein Geschenk laufen zu können. Hier schreibe und spreche ich über meine Leidenschaft, das Laufen auf Trails. Dem Trailrunning. Abseits vom Hype und Kommerz. Immer mit Leidenschaft. Nie mit überzogenem Ehrgeiz. Ich laufe gerne mit meiner Hündin Bonni, sie ist der „Trailrunner’s Dog„. Wir laufen seit 2010 zusammen durch die Gegend und haben dabei unzählige Kilometer gesammelt. Auch Bonni ist selbstverständlich lieber im Wald als sonst wo unterwegs. Bonni liebt Trailrunning. Wenn du mehr über uns wissen willst, dann kannst du das auf „über mich“ nachlesen.


Cleanyourtrails -Trailrunning trifft Umweltschutz

Trailrunning bedeutet für mich die Liebe zur Natur. Ich kann es nicht genießen durch die Wälder zu laufen und sie gleichzeitig zerstören und verschmutzen. Unmöglich!

#CLEANYOURTRAILS

Ein guter Läufer hinterlässt nichts als seinen Fußabdruck. Was ich auf den Trail schleppe, nehme ich auch wieder mit nach Hause. Trailrunning ist ein sauberer Sport! Cleanyourtrails geht einen Schritt weiter, es bedeutet nicht nur seinen eigenen Müll wieder mit Heim zu nehmen, sondern den Müll anderer einzusammeln. Umsonst. Der Sache wegen. Die Cleaner of the Trails sammeln sich in der Facebookgruppe „#cleanyourtrails“ und veranstalten regelmäßige Müllsammelläufe in der Gruppe oder sind alleine unterwegs.


Tipps und Tricks aus eigener Erfahrung.

Ab und an bekommst du dann auch noch ein paar praktische Tipps für sicheres Laufen auf den Trails und wie du Gefahren auf dem Trail begegnen kannst. Ich beanspruche nicht für mich perfekt oder ein guter Läufer zu sein, erfahren bin ich allerdings schon. So versuche ich Tipps die mich weitergebracht haben, an die Leser von Trailrunnersdog weiter zu geben.


Trailrunning Ausrüstungstests

Selbstverständlich fehlen auch auf Trailrunnersdog.de die Ausrüstungstests nicht. Es liegt auf der Hand, dass ich wenn ich schon viel laufe und lange unterwegs bin, auch das eine oder andere Produkt teste. Wer dem Blog folgt, der wird schnell feststellen, dass ich eine gewisse Präferenz für bestimmte Hersteller habe. So finden sich hier im Blog in der Regel hauptsächlich Produkte von inov-8 und Orange Mud.


Ich wünsche ich viel Spaß beim Lesen! viele Grüße und immer eine Hand breit Matsch unter der Sohle.

Ich möchte Unterstützer werden!

Trailrunning Blog

aktuelle Blogposts rund ums Thema Trailrunning.
Kooperation

angetestet – Topo Athletic Terraventure

Der Topo Atheltic Terraventure ist ein robuster Trailschuh für die langen Kanten. Er funktioniert auch als Door-to-Trail Schuh wunderbar und verzeiht auch einige Asphaltkilometer auf dem Weg zum Trail. Die breite Zehenbox und die nur 3 mm Sprengung stellen eine interessante Kombination für einen Langstreckenschuh dar.