Dieser Beitrag wurde am 23. August 2019 veröffentlicht und zuletzt am 31. Oktober 2022 von Sascha aktualisiert

Am Mittwoch ist es soweit, ich breche auf zu meinem kleinen Bikepacking Abenteuer.

- Anzeige -

Der Plan; 4 Etappen Solo MTB Tour von Trier nach Koblenz auf dem Moselsteig. Endlich mal wieder ein paar Tage alleine mit mir und meinen Gedanken sein. Hatte ich schon eine Weile nicht mehr.

Die Strecke werde ich wohl ein klein wenig anpassen und dann von Tag zu Tag schauen wie es läuft. Übernachten werden ich entweder im jeweiligen Etappenort auf dem Campingplatz oder dort wo ich eben gerade bin.
Das Wetter soll ja tagsüber wieder sehr gut werden, fast zu gut für meinen Geschmack. Ein paar Detailfragen sind noch offen, aber der grobe Plan steht und ich werden einfach mal losfahren. Im meinem Kopf reift schon der Plan eines Tages an der Quelle der Mosel zu starten und dann bis zu ihrer Mündung zu fahren. We’ll see!

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einer externen dritten Partei bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzerklärung

- Anzeige -

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Die Generalprobe lief erfolgreich

https://www.komoot.de/collection/815/moselcross-in-4-tagen-von-trier-nach-koblenz?ref=wcl

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sascha Rupp

Sascha Rupp

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist, was mich reizt.View Author posts

Den Artikel „Countdown Moselsteig – 220 km von Trier nach Koblenz haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder schreiben können. Wenn es dir gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch du uns bei Steady unterstützt. Dann können wir in Zukunft noch mehr davon produzieren