Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 33 Sekunden



Was trägt der Trailrunnersdog eigentlich immer so mit sich rum?

Wie versprochen, meine Ausrüstungslisten von zwei meiner Läufe über 100 km. Für Distanzen darunter packe ich meist recht ähnlich und eben situationsgerecht.

Beide Läufe sind vom technischen Anspruch und der Laufdauer vergleichbar, der RBWL findet allerdings im Sommer und nicht wie der KoBoLt im Winter statt. Dementsprechend unterscheidet sich die Ausrüstung ein klein wenig.

Da ich hier die original Packlisten die ich damals angelegt hatte eingebunden habe, stehen zum Teil auch die Marken mit dabei. Das ist mir beim Erstellen der Listen recht wichtig, damit ich auch beim eigentlichen Packen genau das Shirt oder die Hose etc einpacke, die ich auch geplant habe.

 

Habt ihr auch Packlisten nach denen ihr packt oder macht ihr das jedes Mal aus dem Bauch heraus?

 





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Steady oder via Paypal tun. Reihe dich ein in die Liste der Supporter!

Diese Episoden könnten dich ebenfalls interessieren!