Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden



Volkswandertag und Westerwaldlauf in Rengsdorf

Am 30.05.2019 ist es wieder soweit. Viele nette Menschen treffen sich beim Westerwaldlauf des TV Rengsdorf im beschaulichen Westerwald zum Wandern und Laufen.

In diesem Jahr findet die beliebte Wanderveranstaltung in der Koblenzer Region bereits zum, haltet euch fest 47. Mal statt! Die angegliederte Laufveranstaltung ohne offizielle Zeitnahme und Hektik oder Stress feiert 2019 dann auch noch ihr 20. Jubiläum. Wenn das kein Grund ist da mal vorbeizuschauen, dann weiß ich auch nicht!

Der Start- und Zielbereich für Wanderer und Läufer befindet sich am Freibad in Rengsdorf. Dort kann man dann nach dem Lauf auch direkt duschen, bisher hatte ich dort auch immer heißes Wasser.

Wer beim Start nicht ganz sicher ist, was er an dem Tag laufen will, der kann sich an den Streckenteilungen jeweils entscheiden. Ganz flexibel und ohne Ummeldung oder so.

Verpflegung gibt es so in etwa alle 8 – 12 Kilometer, dort bekommt man dann Wasser, Iso, Bananen und Tee. Da dort ja auch Wanderer unterwegs sind, lohnt es sich ein wenig Kleingeld mitzunehmen, falls man unterwegs mal Gelüste auf ein Bier oder etwas Herzhaftes bekommt.

Sascha und Thomas vor dem Start des Westerwaldlaufes 2018
Vor dem Start des Westerwaldlauf 2018 am Freibad in Rengsdorf

Was hat der Volkswandertag und Westerwaldlauf am 30.5.19 in Rengsdorf zu bieten?

  • Ein Team mit 47 Jahren Erfahrung darin Läufer und Wanderer zu versorgen und tolle Strecken zu finden
  • 4 Strecken zwischen 11 und 50 Kilometer, egal ob du wandern oder laufen willst.
  • Sensationell preiswerter Ultramarathon für nur 15€
  • Laufen in absolut toller Landschaft
  • Gut ausgeschilderte Wander- und Laufstrecken, verlaufen ist (fast) nicht möglich. Irgendwer schafft es ja immer…

Neu ist in diesem Jahr, dass die altbekannte Papierkarte auf der man sich je Kontrollstation einen Stempel abholen durfte, jetzt weg fällt und durch ein grünes Siliconband mit Nummer ersetzt wird. Finde ich persönlich echt klasse die Idee, denn keine Stempelkarte war nach 50 Kilometern ihrer Auflösung meist sehr nahe.

Die Strecken des Westerwaldlauf

  • 11 Kilometer mit ca. 220 Höhenmetern
  • 22 Kilometer mit ca. 440 Höhenmetern
  • 32 Kilometer mit ca. 680 Höhenmetern
  • 50 Kilometer mit ca. 1270 Höhenmetern

Start des Ultralaufes ist bereits um 08:00 am Freibad Rengsdorf, zu dieser Uhrzeit ist die Parkplatzsituation meist noch ok. Zielschluss ist dann am frühen Abend um 19:00 Uhr

Der Westerwaldlauf im Blog





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Steady oder via Paypal tun. Reihe dich ein in die Liste der Supporter!