Wofür bist du dem Laufen dankbar? - TRP186

Michael ist wieder da und wir haben sprechen über zwei Themen, die uns schon eine Weile beschäftigen und zu denen uns eure Meinung interessieren würde.

Braucht man als Läufer mehr als 10 Paar Schuhe oder sollte man das der Umwelt zuliebe sogar vermeiden? Produzieren wir zu viel Müll und wie entsorgen wir unsere Laufschuhe eigentlich? Muss es wirklich für jeden Untergrund ein spezielles Paar Schuhe sein, oder genügt ein Paar Allrounder nicht auch? Lasst uns wissen, was ihr dazu sagt!

- Anzeige -

Wofür bist du dem Laufen eigentlich dankbar oder was hättest du ohne die Laufferei nie erlebt? Diese Frage regte uns zum Nachdenken an und Michael hat dazu eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Sie handelt von Freundschaft, einer guten Zeit auf den Trails und dem tragischen Tod eines Lauffreundes.

Schick uns gerne deinen Audiokommentar per Mail an info@trailrunnersdog.de


Diese Episode wurde seit ihrer Veröffentlichung bereits 2.475 Mal heruntergeladen.

Links zu dieser Episode

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würde ich mich über eine 5 Sterne Bewertung bei Apple Podcast oder Spotify freuen!

So findest du den Trail Running Podcast!

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/TrailrunnersDog

Folge mir auf Twitter
https://twitter.com/trailrunnersdog

Folge mir auf Instagram
https://www.instagram.com/trail_running_podcast

Werde Unterstützer des Trail Running Podcast!

Unterstütze mich auf Steady
Der Trail Running Podcast auf Steady

Dieser Podcast nutzt Ultraschall.fm und Studio Link



- Anzeige -

5 Gedanken zu „Wofür bist du dem Laufen dankbar? - TRP186“

  1. @Sascha: das Saubermachen meiner Laufschuhe beschränkt sich auf gelegentliches Abbürsten (wenn der Matsch am Schuh so extrem wird, dass man es bereits am Gewicht des Schuhs merkt)

  2. Hallo Rüdiger,
    45kg? Wahnsinn!
    Glückwunsch dazu!
    Bleib gesund und weiterhin viel Spaß beim Laufen!
    Danke für dein Feedback!
    Gruß Michael

  3. Zu den Laufschuhen vertrete ich die gleiche Meinung wie Michael, wer viel läuft braucht viel Abwechslung (Laufschuhe). Ich selbst habe auch 10 unterschiedliche Modelle im ständigen Gebrauch, für die unterschiedlichen Untergründe, die verschiedenen Wetterbedingungen bzw. die differenzierten Trainingseinheiten. Dennoch laufe ich, so denn der Schuh passt und hält, jedes Paar mindestens 1000km.

    Und dankbar bin ich dem Laufen, weil ich seit Beginn der Corona-Krise durch das Laufen ca. 45kg Gewicht verloren habe und dieses auch stabil halte.

    1. Hi Rüdiger,

      starke Leistung 45 Kilo abzuspecken.

      Einige meiner Schuhe halten leider keine 1000 Kilometer :/ Machst du deine Schuhe regelmäßig sauber?

      Grüße
      Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert