Hund vs. Läufer Rant – reloaded - TRP182

Als Hundehalter (der ich mal war), spielte das Thema Hundeerziehung und Nettiquette zwischen Hundehalter und Spziergänger immer wieder eine große Rolle für mich. Oft genug war ich entsetzt darüber, wie unverschämt sich viele Hundehalter gegenüber Passanten oder mit und Bonni verhalten.

Ein neuer Bericht beim SWR zeigt auf, dass die Zahl der Hundebisse durch frei laufende Hund in Rheinland-Pfalz zugenommen hat, natürlich „müssen“ in einem TV Beitrag auch die Themen Kampfhund und Hundeführerschein erwähnt werden. Wie gut Führerscheine vor Fehlverhalten schützen, sieht man ja jeden Tag im Straßenverkehr. Für mich der Anlass, diese Episode aus dem Archiv zu kramen.

- Anzeige -

Es wird mal wieder emotional. Das leidige Thema Hund / Hundehalter vs. Läufer oder Radfahrer. Muss ich gegenüber dem anderen immer auf Teufel komm raus auf mein vermeintliches Recht bestehen?

Heute rante ich hier mal wieder herum, aber keine Sorge ich werde auch konstruktiv. Ich erzähle euch, wie ich die verschiedenen Hundesituationen zu lösen pflege, worauf ihr in meinen Augen als Hundehalter oder Läufer achten solltet und gebe praktische Tipps für den Umgang mit vermeintlich bösen und angriffslustigen Hunden. Kleiner Teaser, meist sind sie gar nicht so böse und angriffslustig wie sie auf den ersten Moment erscheinen.


Diese Episode wurde seit ihrer Veröffentlichung bereits 2.598 Mal heruntergeladen.

Links zu dieser Episode

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würde ich mich über eine 5 Sterne Bewertung bei Apple Podcast oder Spotify freuen!

So findest du den Trail Running Podcast!

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/TrailrunnersDog

Folge mir auf Twitter
https://twitter.com/trailrunnersdog

Folge mir auf Instagram
https://www.instagram.com/trail_running_podcast

Werde Unterstützer des Trail Running Podcast!

Unterstütze mich auf Steady
Der Trail Running Podcast auf Steady

Dieser Podcast nutzt Ultraschall.fm und Studio Link



- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert