Der frühe Vogel kann mich mal!

Veröffentlicht von Sascha am



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 6 Sekunden



Dies ist quasi die erste Episode, sie fiel der Zensur zum Opfer.
Ich bitte um Nachsicht ob des schlecht vertonten Blogposts. Kommt nicht wieder vor, glaube ich.





Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Patreon, via Steady oder via Paypal tun Reihe dich ein in die Liste der Supporter!

Diese Episoden könnten dich ebenfalls interessieren!


Sascha

Sascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.

9 Kommentare

N.i.k · 28. Dezember 2016 um 20:29

Großartig! Danke schön! Es ist scheinbar auch ohne viel Equipment vernünftige Soundqualität zu liefern !

Mel · 28. Dezember 2016 um 21:26

Ich hab dich noch nie soviel reden gehört ;-) Hihi ….Aber hört sich gut an :-)

    Sascha · 28. Dezember 2016 um 21:28

    Hi Mel,
    ich kann ja auch schlecht in einem Podcast schweigen…wobei das ein interessantes Konzept wäre :)

      Mel · 28. Dezember 2016 um 21:38

      da hast du wohl recht .
      Hab dich bei den wenigen gemeinsamen Ultras nie soviel reden gehört,aber wahrscheinlich hab ich soviel geplappert das du nicht zu Wort kamst (und deine Denkblase war dann dabei wahrscheinlich megagross….Gut das du da noch nicht gepodcastet hast )

      ..Auf jeden Fall gefällt mir was du so zu erzählen hast,angenehme “Hörstimme”

        Mel · 28. Dezember 2016 um 21:40

        Nun fehlen die ganzen Lachsmileys etc. die ich in meine Antwort eingebaut habe …Also einfach dazu denken ;-) Du weißt ja eh wie es gemeint ist ;-)

        Sascha · 28. Dezember 2016 um 21:40

        Ach…du hast doch nicht geplappert…also nicht viel…also nicht immer. :) Ich höre eben auch gerne zu, vielleicht ergibt es sich ja 2017 mal wieder dass wir zusammen laufen!?!

          Mel · 28. Dezember 2016 um 21:47

          Wenn ich dir nicht zu lahm bin gerne :-) ;-) Mal gucken wo ich so rum laufe 2017 . Seilersee ist bisher das einzige was fest geplant ist an ultra…evtl.Davos im Juli …Bärenfels ist auch immer ganz nett. Bin momentan komplett raus aus dem Ultra Training……Wird mal wieder Zeit für mehr Disziplin.
          Wir machen einfach mal ein Trainingswochenende und laden dann noch den Martin ein ;-)
          Fröhliche Grüsse und bis bald!

          Sascha · 28. Dezember 2016 um 21:51

          Klingt nach einem Plan, das mit dem Trainingswochenende :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück