Anzeige: Das Produkt für diesen Test wurde mir vom Hersteller kostenfrei zur Verfügung gestellt, um es ausgiebig zu testen und euch so mit den aktuellen Informationen zu versorgen und interessante Produkte vorzustellen.
Alle Eindrücke und Meinungen zu diesem Produkt sind wie immer auf meinem Mist gewachsen.

Dieser Beitrag wurde am 18. Januar 2023 veröffentlicht und zuletzt am 26. Januar 2023 von Sascha aktualisiert

Wer regelmäßig Sport treibt, der spürt wohl gelegentlich auch mal ein Zwicken in der Muskulatur. In der Vergangenheit habe ich mich dann entweder auf Schaumstoffrollen oder mit einem Nudelholz gequält. Dafür dann jedes Mal direkt zum Physiotherapeuten der Wahl zu gehen, schaffe ich jedenfalls nicht. Hier kommt dann seit Kurzem die Massagepistole von Bob and Brad ins Spiel und hilft mir Verspannungen gezielt in Eigentherapie herauszumassieren oder nach harten Einheiten die Regeneration zu beschleunigen.

Hardfacts zur C2 Massagepistole von Bob and Brad

AnwendungsgebieteTiefengewebsbehandlung an allen großen Muskeln.
Massageköpfe5 Stück
Gewicht
Lautstärke
0,68 kg
< 60 dB
Antrieb
Maximale Geschwindigkeit
Bürstenloser Motor mit Doppelwellen-Antriebsstruktur
3200 U/min, 5 Geschwindigkeitsstufen, Auto-Off nach 10 Minuten
Akku2500 m/Ah, USB-C-Schnellaufladung

Massagepistole, wie, was warum?

Die C2 Massagepistole kannst du dazu verwenden, um deine Muskeln nach einer Einheit durch Vibrationen recht einfach und ohne Hilfe zu massieren. Ich nutze sie in der Regel zur Linderung von Schmerzen im Alltag und zur Verbesserung der Durchblutung vor meinen Läufen, gerade jetzt im Winter empfinde ich das als sehr nützlich und angenehm. Die C2 Massagepistole hat 5 verschiedene Geschwindigkeitsstufen und ebenfalls 5 verschiedene Kopfaufsätze, die für unterschiedliche Bereiche des Körpers und Massagetechniken verwendet werden können. Wie man welchen Bereich behandeln sollte, steht entweder beigelegten im Handbuch oder wird in unzähligen YouTube Videos beschrieben. Bob and Brad haben dazu auch einen eigenen Kanal mit über 4,5 Millionen Abonnenten, ein Blick lohnt sich also.

Die fünf Geschwindigkeitsstufen der C2 Massagepistole von Bob and Brad

Als Läufer:innen kann uns eine Massagepistole bei der Linderung von Muskelschmerzen und zur Verbesserung der Durchblutung helfen. Durch die Vibrationen können die Muskeln entspannt werden, was wiederum dazu beitragen kann, die Beweglichkeit und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Die C2 Massagepistole kann auch zur Vorbeugung von Verletzungen eingesetzt werden, indem sie regelmäßig auf die betroffenen Bereiche angewendet wird, um die Muskeln zu lockern und die Durchblutung zu fördern. Das funktioniert auch ganz einfach nebenbei abends auf der Couch oder tagsüber am Arbeitsplatz.

Die C2 Massagepistole kann an verschiedenen Stellen des Körpers eingesetzt werden, je nachdem, welche Bereiche massiert werden sollen. Die Klassiker für uns Läufer:innen dürften wohl die Waden, die Oberschenkel und Schienbeine sein. Bereiche wie die Schulterpartie oder den Nackenbereich erreicht man mit der Massagepistole von Bob and Brad ebenfalls recht einfach.
Um eine gleichmäßige Massage zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Massagepistole immer in Bewegung bleibt und nicht zu lange an einer Stelle verweilt. Es empfiehlt sich außerdem, vor der Anwendung der Massagepistole ein warmes Handtuch auf die betroffene Stelle zu legen, um die Durchblutung anzuregen und die Wirkung der Massage zu verstärken.

Vorteile der C2 Massagepistole auf einen Blick

  • Verbesserung der Durchblutung und Flexibilität der Muskeln
  • Linderung von Muskelschmerzen und -verspannungen
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Koordination
  • Unterstützung bei der Erholung nach dem Training
  • Verringerung von Schwellungen und Entzündungen

Jetzt 10% sparen!

Nutze den Code BobBrad301, um dir 10 % Rabatt auf die C2 Massagepistole zu sichern.

Wann solltest du die Massagepistole nicht verwenden?

Ebenso wichtig wie die Information wann man die Massagepistole einsetzen kann, ist in meinen Augen auch wann eben nicht. Bei Verletzungen wie Muskelfaserrissen kann eine Massage (mit oder ohne Massagepistole) sogar nämlich kontraproduktiv sein, daher im Zweifel vor der Eigenbehandlung von einem Arzt oder Physiotherapeuten beraten zu lassen. Über Läuferverletzungen habe ich in Episode 136 des Trail Running Podcast mit dem Medical Dude gesprochen, falls ihr da noch mal nachhören wollt. In aller Regel haben Läufer:innen allerdings einen gewissen Erfahrungsschatz und das entsprechende Körpergefühl.

Um eine Überanstrengung oder gar Verletzungen zu vermeiden, ist es wichtig, die Massagepistole nicht zu fest auf die Muskulatur zu drücken. Wenn du Schmerzen oder Unbehagen bei der Massage spürst, solltest du die Massage sofort unterbrechen und ärztlichen Rat einholen. Die C2 Massagepistole hat hierzu einen Schutzmechanismus, der das Gerät nach 10 Minuten deaktiviert, denn auch zu viel des Guten ist eben zu viel.

Was bekomme ich für mein Geld?

Die C2 Massagepistole kommt in einem schicken Transportköfferchen in dem man die 5 Aufsätze, das USB-C Ladekabel und die Massagepistole selbst transportieren und lagern kann. In der mitgelieferten Anleitung auf Papier findet man ein paar Behandlungsanweisungen, um schnell loslegen zu können.

Die fünf verschiedenen Massageaufsätze bieten eine breite Auswahl für unterschiedliche Muskelgruppen oder Vorlieben. Welcher Aufsatz jeweils der richtige ist, merkt man in meinen Augen relativ schnell. Mit dem runden Kugelaufsatz kommt man aber in aller Regel auch schon recht weit.

Mein Fazit zur C2 Massagepistole von Bob and Brad

In meinem Läuferumfeld sind Massagepistolen weitverbreitet und auch ein befreundeter Physiotherapeut gestand mir, dass er für seine Behandlungen ebenfalls regelmäßig Massagepistolen einsetzt. Eine Massagepistole stand bei mir schon eine ganze Weile auf der „Will ich haben“-Liste und so bin ich froh, jetzt die C2 Massagepistole von Bob and Brad testen zu dürfen.

Die Massagepistole liegt seit ihre Ankunft immer griffbereit neben meinem Schreibtisch, wo ich sie regelmäßig immer mal wieder einsetze, um meine Muskulatur zu lockern. Bod and Brad werben damit, dass die C2 Massagepistole die leistete Massagepistole auf dem Markt sei, dazu fehlt mir allerdings der Vergleich. Angenehm leise ist sie jedenfalls.

Auch vor oder nach meinen Läufen empfinde ich es als eine Wohltat und starte so (gefühlt) deutlich lockerer auf meine Runden. Die C2 Massagepistole liegt gut in der Hand und fühlt sich dabei sehr hochwertig an. Das Griffpolster aus Silikon am ovalen Griff sorgt für einen sicheren Halt in der Hand, auch wenn man sich mal etwas verbiegen muss, um an schwer erreichbare Stellen am Körper kommen muss. Durch die Pistolenform ist man allerdings gelegentlich etwas eingeschränkt, wenn es darum geht den nötigen Druck auszuüben. Die Bedienung des einzigen Knopfs am Gerät ist intuitiv und einfach. Mit den 5 verschiedenen, leicht zu wechselnden Aufsätzen findet man immer recht schnell den richtigen Punkt, den man behandeln möchte.

Ich kann diese Massagepistole mit gutem Gewissen jedem empfehlen, der auf der Suche nach einer hochwertigen und gut verarbeiteten Massagepistole ist. Es gibt mit Sicherheit günstigere Modelle auf dem Markt, aber die C2 Massagepistole ist in meinen Augen ihr Geld wert. Mit dem Rabatt Code „BobBrad301“ könnt ihr euch bei Amazon dann auch noch mal 10% auf den regulären Preis sparen.

Bob and Brad Massagepistole C2
Mein Fazit
Ich kann diese Massagepistole mit gutem Gewissen jedem empfehlen, der auf der Suche nach einer hochwertigen und gut verarbeiteten Massagepistole ist. Es gibt mit Sicherheit günstigere Modelle auf dem Markt, aber die C2 Massagepistole ist in meinen Augen ihr Geld wert. Mit dem Rabatt Code "BobBrad301" könnt ihr euch bei Amazon dann auch noch mal 10% auf den regulären Preis sparen.
Handling
Zubehör
Verarbeitung
Alltagstauglichkeit
Preis-Leistung
Leserwertung0 Bewertungen
Stärken
Schwächen
4.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Handling
Zubehör
Verarbeitung
Alltagstauglichkeit
Preis-Leistung
Finale Bewertung

nv-author-image

Sascha Rupp

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist, was mich reizt.View Author posts