YouTube player

Ida-Sophie Hegemann ist zurück im Trail Running Podcast. Ihre Stimme dürfte euch noch aus TRP116 bekannt sein, denn Anfang des Jahres war sie bei den #TrailTypen zu Gast. Jetzt hat sie ihre eigene Show hier im Podcast und wir dürfen Ida durch ihre kommende Saison begleiten.

In dieser ersten Episode erzählt uns Ida, wie es ihr seit ihrem Wechsel von Salomon zu The North Face im März 2021 ergangen ist und wir lassen ihre Saison Revue passieren. Wie ihr sicher mitverfolgt habt, konnte Ida zusammen mit ihrer Laufpartnerin Eli Anne Dvergsdal beim Transalpine Run wieder zeigen, wie man schnell und erfolgreich läuft und ihren zweiten Sieg einfahren.

Nach einer erfolgreichen und tollen Saison kam dann allerdings im November der Dämpfer in Form einer Corona-Infektion mit heftigen Symptomen, die Ida aber zum Glück (und auch Dank der Impfung) ohne bleibende Einschränkungen überstanden hat. Wie es ihr erging, welche Gedanken in dieser Zeit in ihrem Kopf kreisten und worauf sie sich nach ihrem Verlust des Geschmackssinns besonders gefreut hat, erzählt sie uns ebenfalls.

Zum Schluss gibt uns Ida noch einen Ausblick auf ihre Saisonplanung. Als Höhepunkt hat sich den OCC beim UTMB in den Kopf gesetzt und will dort unbedingt das erste Mal am Start eines 100 Kilometerlaufs stehen. Zuvor müssen wir ihr allerdings noch alle zusammen die Daumen für die anstehen Elite Registrierung Ende Januar drücken, denn dann wird bekannt gegeben, wer im Elite Feld starten

Viel Spaß bei dieser Episode!

Die ganze Episode gibt es bereits jetzt bei Steady und wie gewohnt eine Woche später dann hier.

Dieser Beitrag wurde am 6. Januar 2022 veröffentlicht und zuletzt am 14. Januar 2022 von Sascha aktualisiert

Den Artikel „Jetzt auf Steady – Running Ida – Ausblick auf 2022, Leistungssport und Corona haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder schreiben können. Wenn es dir gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch du uns bei Steady unterstützt. Dann können wir in Zukunft noch mehr davon produzieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

nv-author-image

Sascha Rupp

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist, was mich reizt.View Author posts