Podcastepisoden Trail Running

TRP037 Hörerfragen und Gemischtes

Hörerfragen und Gemischtes

In der heutigen Episode beantworte ich ganz spontan eure Fragen die ihr mir auf Facebook und Twitter gestellt habt.

Wie der Zufall es so wollte, hatte Florian vom Laufend Entdecken Podcast quasi kurz vor meiner Aufnahme ebenfalls eine “Frage und Antwort” Folge veröffentlicht. Diese will ich euch natürlich nicht vorenthalten -> LEP#033 “eure Fragen, meine Antworten”.

Als kleine Premiere gibt es heute auch einen Videomitschnitt des Podcasts, der Ton ist allerdings etwas leise wie ich finde…Da muss ich wohl in Zukunft etwas dran arbeiten bzw. zusätzlich mikrofonieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Themen in der EP036 des Trailrunning Podcast sind u.a.

Mein aktuelles Training:

  • Traditionen pflegen; der Geburtstagslauf
  • Kettlebelltraining

#runcloud50

#SCHLEM

Hörerfragen:

Steffen fragt:

  • Von “krank auf weiterlaufen” …

Daniel fragt:

  • “was machen Trailrunner wenn sie sturmfrei haben?”

Basti fragt:

  • Laufen ohne Training / Wettkampf?
  • Ausrüstungsschlacht oder lieber minimalistisch?
  • Wenn ich kein Läufer wär, würde ich welchen Sport machen..und warum?
  • Was wird der neueste heiße Scheiß im Laufbereich?
  • Etappenläufe?
  • Barkely Marathons?

 

Wer gerne mal als Amazonkauf der “Woche” genannt werden möchte, der darf gerne den Amazon Affiliate Link nutzen und verrücktes Zeug kaufen!

 

Podcastempfehlungen:

Laufend Entdecken Podcast – EP#033

Orange Mud Endurance Podcast – EP36

Blogempfehlung:

Der Mohrblog

Der Geburtstagslauf auf runalyze.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von runalyze.com zu laden.

Inhalt laden

Diese Episoden könnten dich ebenfalls interessieren!

über

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.