Ich war die letzten Tage recht fleißig was den Podcast anging und habe zwei neue Episoden für euch auf Steady. Wie ihr wisst, bekommen Steady Supporter die TrailTypen immer früher auf die Ohren und auch dieses Mal habe ich zwei tolle Typen für euch gefunden.

Als Supporter bekommst du Zugang zu einem separaten Feed für deinen Podcast App und kannst alle Episoden des Trail Running Podcast schon früher hören.

TRP147 #TrailTypen – Felix Weber und die Stempeljagd im Harz

Hier findet ihr die Episode mit Felix auf Steady.

Felix Weber war schon mal zu Gast hier im Podcast und kehrt mit einer weiteren Geschichte zurück. Ende Dezember sammelte er alle 222 Stempel der Harzer Wandernadel am Stück ein und lief dabei über 1000 Kilometer durch den verschneiten Harz. Ratet mal, wo Felix nachts geschlafen hat? Richtig, in den vielen Schutzhütten entlang der selbstgestrickten Route. Die Episode erscheint am 24.02. im freien Feed.

TRP148 #TrailTypen – Anna Hahner, Vom Straßenmarathon zur Trailrunnerin des Jahres 2021

TRP148 mit Anna Hahner auf Steady

Anna Hahner dürfte jedem Läufer der die letzten Jahre nicht unter einem Stein (oder wahlweise im tiefen Wald) verbracht hat ein Begriff sein. Dass Anna aber das Jahr 2021 dazu genutzt hat, die Trails unsicher zu machen und dort direkt mal eine ordentliche Duftmarke hinterlassen hat, hatte bestimmt nicht nur ich auf dem Schirm. Einen guten Riecher hatten Flo und Peter vom Laufend Entdecken Podcast, denn dort wird es in den nächsten Tagen ebenfalls eine Episode mit Anna und Lisa geben. Schaut dort auch mal aufmerksam in den Feed! Meine Episode mit Anna erscheint am 10.03. im freien Feed.

TRP149 #TrailTypen – Volker Brusius, vom Siebengebirge bis ans Ende der Welt

Hier gehts zur Episode mit Volker auf Steady.

Volker stammt gebürtig aus dem Siebengebirge (ein prima Trailrevier in der Bonner Gegend) und wir sind uns dort auch schon in paar Mal über den Trail gelaufen. Volker steht schon seit Entstehung der TrailTypen auf meiner Liste, denn im März 2019 ging er auf seine Reise ans „Ende der Welt“ am Cabo Finisterre, Spanien. Auslöser waren zwei Dinge; die Tochter einer Kundin seines Laufladens benötigte aufgrund ihrer Krankheit dringend einen Assistenzhund und Volker selbst wollte sich seinen Lauftraum erfüllen und die knapp 2500 Kilometer zu Fuß bewältigen. In Episode 149 sprechen Volker und ich über diese Reise, zu der er auch ein Buch im Selbstverlag geschrieben hat. Die Episode erscheint am 24.03. im freien Feed.

Dieser Beitrag wurde am 15. Februar 2022 veröffentlicht und zuletzt am 18. Februar 2022 von Sascha aktualisiert

Den Artikel „Stempeljagd im Harz, Anna Hahner auf Trails und 2500 Kilometer zu Fuß bis ans Ende der Welt. haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder schreiben können. Wenn es dir gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch du uns bei Steady unterstützt. Dann können wir in Zukunft noch mehr davon produzieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

nv-author-image

Sascha Rupp

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist, was mich reizt.View Author posts