Podcastepisoden Trail Running

TRP042 #Trailtypen - Fabian FatRaccoon - 24 h OCR Enduro Weltmeister

avatar Sascha Auphonic Credits Icon Paypal.me Icon Wishlist Icon
avatar Fabian

Hat dir gefallen was du gehört hast? Dann klicke den Abonnieren Button und verpasse keine Episode mehr!

Fabian Sinning ist OCR Athlet und Trailrunner aus Frankfurt, das war natürlich nicht immer so. In dieser Episode erzählt Fabian wie er vom “fat raccoon” zum 24 h OCR Enduro Weltmeister wurde und was er sonst noch so geplant hat.

24 h OCR Enduro Weltmeister

Über seinen Kampf um den Titel zum 24 h OCR Enduro Weltmeister in Sydney und wie es überhaupt soweit kam, darüber habe ich mich mit ihm in dieser Episode unterhalten. Außerdem konnte ich ihm seinen Tipp zum Western States 2018 entlocken und wir waren uns einig – Füße sind nicht ekelig!

Fabian ist außerdem Barfußläufer und Barfußtrainer und gibt uns seine Philosophie zum Thema mit.

Hier findet ihr seinen Blogbeitrag zum Titelgewinn:

http://www.fatraccoon.de/24h-ocr-enduro-worldchampionchips-weltmeister/

Fabians Empfehlung auf Youtube

Fabian empfiehlt allen die daran interessiert sind, etwas für ihre Fußmuskulatur zu tun den Youtube Kanal der Barefoot Academy Düsseldorf

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musik zum Schluss

Outro Song – Primus – my name is mud.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Unterstütze den Podcast!

Dieser Podcast nutzt Auphonic , Ultraschall.fm und Studio Link

Hilf mir Menschen zu erreichen und sei der Erste der den Beitrag teilt!

überSascha

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.

  1. Hallo Sascha,
    danke für den Beitrag über Skinners.
    Habˋse mal für indoor bestellt. Bin gespannt, da die Meinungen relativ ausgewogen von blöd bis super schwanken
    Seid ihr schon mal über wasserdichtes Barfuss-Schuhwerk „gestolpert“? Oder sollen die Schuhe ruhig nass werden und ich trage „dry socks“ drunter?
    Oder wie?
    Beste Grüsse
    Tom

    • Hi Tom,
      bitte gern geschehen.

      Wasserdichte Outdoorsocken / “Barfuß”schuhe kenne ich so nicht, nein. Ob ich unter den Skinners noch ein weiteres Paar Socken ragen wollen würde, weiß ich nicht. Glaube das würde zu wabbelig werden. Hab es aber ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert…im Sommer ja eh Quatsch.
      Für den Winter halte ich so die typischen Barfuschuhe für ungeeignet, da kommt doch bestimmt zu viel Kälte von unten an die Füße. Wäre zumindest jetzt mal so meine Einschätzung.

      Gruß
      Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.