Startseite » Gastautoren

Gastautoren

In dieser Kategorie habt IHR die Möglichkeit etwas von euch und eurem Hobby zu erzählen. Hier schreiben Leser für Leser!

Krafttraining für Läufer

Krafttraining für Läufer – Meine kleine Trainingsroutine

Laufen ist die Ausdauersportart schlechthin. Egal ob Sprint, Ultramarathon, barfuß oder mit dem neusten Wettkampfschuh – jede Bewegung fühlt sich natürlich an, jeder Schritt, jeder Atemzug wird zum Mantra und wir fließen wie ein Gewässer durch die Landschaft. Doch man kann nicht nur den ganzen Tag rennen. Ausdauertraining allein macht noch keinen guten Läufer, im Gegenteil: Wer sich ausschließlich auf Ausdauer konzentriert, wird schlechtere Ergebnisse haben als Läufer, die Ausdauer und Krafttraining kombinieren. Doch warum ist das so?

Michael und der 120 km Solo Lauf auf dem Mosel-Our-Weg

Ich freue mich riesig nun endlich über meinen ersten Lauf Ü100 Kilometer auf dem Mosel-Our-Weg berichten zu können. Geplant war diese Distanz eigentlich erst für 2021 aber aufgrund der besonderen Umstände (Corona lässt grüßen), konnte ich in diesem Frühjahr unverhofft viel trainieren, dabei von Verletzungen verschont bleiben und den Mut fassen das Ding anzugehen.

Anzeige – inov-8 Race Ultra Pro 2in1 Vest

Die inov-8 Race Ultra Pro 2in1 Vest hat nicht nur einen echt langen Namen, sondern bietet maximale Flexibilität. Egal ob für kurze Läufe oder schnelle Wettkämpfe oder wenn man auf dem Trail mal etwas mehr Stauraum braucht, durch die abnehmbare 10 Liter Tasche bietet die Race Ultra Vest für jeden Läufertyp etwas.

Argenthaler Quarzit Adventstrail 2019

Wenn das erste Lichtlein brennt, dann ist klar, es die Zeit des Argenthaler Quarzit Adventstrail. Und so war es auch am vergangenen Sonntag zum 4. Mal der Fall. Da Argenthal nur eine knappe halbe Stunde von mir daheim entfernt liegt, hatte ich diese Veranstaltung schon länger auf dem Zettel stehen und dieses Jahr habe ich mich vorsichtshalber schon im Sommer angemeldet, damit auch ja nichts mehr schief laufen konnte.

Rursee Marathon

Rursee Marathon – Ultra

Ich habe es mir angewöhnt zu Beginn eines Jahres ein paar sportliche Ziele zu setzen. Das hilft mir die Motivation über das Jahr aufrecht zu erhalten und eine gewisse Struktur in mein Training zu bringen. Für 2019 dachte ich mir, es wäre doch längst mal Zeit einen Marathon zu laufen und somit meldete ich mich für Bonn an. Leider musste ich verletzungsbedingt absagen und so verschob ich das Vorhaben zunächst in den Herbst. Über den Sommer konnte ich dann ein paar Trails mit 35 Kilometer Distanzen finishen und mir die nötige Wettkampfhärte für den Marathon antrainieren.