Podcastepisoden Tipps und Tricks Trail Running

Meine Podcast Tipps fürs Wochenende

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am:

Das Wochenende steht vor der Tür, für viele wohl genau die Zeit in der die langen Läufe oder Radeinheiten anstehen. Ich möchte euch heute mal meine Neuentdeckungen am Podcasthimmel vorstellen und einen altbekannten Podcast zweier Laufbrüder kurz erwähnen.

Über das Laufen – Gebabbel

Noch brandheiß und mit aktuell lediglich der Vorstellungsfolge online, ist der neue Podcast von Thomas – Über das Laufen. Thomas kennt ihr schon aus den letzten Live Episoden des Trail Running Podcast, dort war er als Anrufer die letzten Male dabei. Thomas reiht sich damit in die Riege der sogenannten “Laberpodcasts” ein, der Name Gebabbel legt das ja schon nahe. Wir dürfen uns also auch entspannte Episoden im Gesprächsformat freuen, denn Thomas hat einiges zu erzählen wenn’s ums Laufen geht.

Ich erhöhe hiermit schon mal ganz dezent den Produktionsdruck, Thomas.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fyyd.de zu laden.

Inhalt laden

Hier findest du den Podcast

Lebenslauf – der Podcast

Mit bereits 7 Episoden ist Christian schon einen Schritt weiter. Christan hat ein echt ambitioniertes Ziel vor Augen, denn er will 2023 den Marathon unter 3 Stunden laufen. Ja, das muss ich als lahme Ente und gemütlicher Trailläufer mit einer Marathonbestzeit (und bisher einzigem Marathon) von 5:35:30 beim Brockenmarathon 2016 erstmal verdauen.

Was man gleich in den ersten Episoden spürt, ist die Ernsthaftigkeit mit der Christian da an sein Ziel ran geht. Klar, mit Larifaritraining wird er auch die 3 Stunden Marke wohl eher nicht knacken können.

Ein erfrischend anderer Podcast, der technisch exzellent produziert und gesprochen ist und sich ganz klar einem Ziel verschrieben hat. Auch wenn ich sonst bei allzu trainingslastigen Podcasts gerne mal abschalte, habe ich hier sogar alle Episoden in einem Rutsch durchgehört. Ich bleibe dran, du hoffentlich auch Christian.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fyyd.de zu laden.

Inhalt laden

Hier findest du den Podcast

Martin und Volker feiern Podcastgeburtstag!

Kein Geheimtipp mehr sind Martin und Volker vom Was läuft? Podcast. Die beiden hatten aber die Tage Geburtstag, naja der Podcast um genau zu sein. Seit nun zwei Jahren habe ich die zwei jetzt schon auf meinen Ohren und es freut mich besonders, dass wie kleine aber feine Laufpodcastszene so nah zusammen gewachsen ist. Die beiden sind übrigens schon so berühmt, das sie einen Auftritt im Radio hatten!

Herzlichen Glückwunsch euch beiden zum 2 jährigen Podcastjubiläum! Macht weiter so!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fyyd.de zu laden.

Inhalt laden

Hier findest du den Podcast

Hast du noch Tipps? Dann immer her damit!

Die hier empfohlenen Podcasts und noch weitere empfehlenswerte Podcasts findest du auch auf Fyyd.de, der Podcastsuchmaschine.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fyyd.de zu laden.

Inhalt laden

überSascha

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.

  1. Stefan

    Vielen Dank für den Hinweis auf den Podcast. Da bekommt man einfach wieder Lust seine Schuhe anzuziehen und dem runners high entgegenzulaufen.
    Respekt wer einen Podcast Zwei Jahre konsequent durchzieht.

  2. Hi Sascha,

    Vielen Dank für die netten Worte und die Glückwünsche zu unserem Geburtstag!

    Beste Grüße,

    Volker

  3. Thomas

    Hi Sascha, viel geleistet habe ich ja bisher nicht. Danke auch für den Druck jetzt muss ich wohl liefern. Aber sabbeln tu ich ja eigentlich gerne, also bleibts spannend. Danke, dass Du das promotest, einen Hut ab dafür. Mittlerweile will mich iTunes auch haben. Der Verbreitung von Binsenweisheiten steht also nichts mehr im Weg.

  4. Pingback: Der fast tägliche Talk #9 - meinsportpodcast.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishFrenchGerman