Laufberichte Pressemitteilungen Trail Running News

Traildorado – Die 24h Trailrunning Party geht weiter!

Traildorado

Am Wochenende des 12. und 13. Oktober 2019 fand erneut die große Traildorado Trailrunning Party im sauerländischen Arnsberger Wald statt. Im Rahmen der 7. Auflage wurde auch wieder die Deutsche Meisterschaft im 24-Stunden-Trailrunning (ITRA) ausgetragen.

Deutsche Meisterin im 24-Stunden-Trailrunning kommt erneut aus der Region um Koblenz.

Traildorado Deutsche Meisterin im 24-Stunden-Trailrunning
Vorjahressiegerin Antje und Jenny, die aktuelle Deutsche Meisterin im 24 Stunden Trailrunning

Bei den Frauen dominierte Jenny Weber (Meddy´s LWT / Hartfüßler e.V.) und sorgte so dafür, dass der Titel den im letzten Jahr Antje Überholz nach Koblenz geholt hatte auch dort beleibt. Bei den Männern bewies Matthias Völkel die größte Ausdauer und kam mit gut 20 Kilometern vor dem Zweitplatzierten in Ziel.

Auf Platz Zwei und Drei der Männer landeten Jan-Philipp Struck (Lauffreunde Bönen / Ballon-Ultralauf) und Danny Sternkopf (LuT Aschaffenburg) die beiden mit identischer gelaufenen Kilometerleistung ins Ziel kamen. Es trennten sie allerdings am Ende knappe 45 Minuten. Knapp dahinter, ebenfalls mit 147,96 Kilometern auf dem Tacho lief Heinz Ritschard (Vegan Trailrunner) auf Platz 4 ein.

Michael Völkel Traildorado Foto by Michael Loewnich
Michael Völkel im Ziel

Bei den Frauen lief Elke Link-Holtermann (TuS Breckerfeld) exakt die selbe Distanz wie im Vorjahr, was dieses Mal für Platz 2 reichte. Sie verbesserte ihre Zielzeit um knapp 15 Minuten im Vergleich zum Vorjahr. Bei ihrer ersten Teilnahme beim Traildorado landete Daniela Dilling (LG Nord Berlin Ultrateam) gleich mal auf Platz 3.

Laufbrigade Oberberg traditionell stark vertreten.

Die bunte Truppe der Laufbrigade Oberberg wird gleich mit 2 4er Staffeln und 7 EinzelstarterInnen auf der Ergebnissliste geführt. Bestes Ergebnis bei den Männern liefen Ingemar Müller un der bärtige Jörg Bremicker heraus. Beide kamen auf mit 131,52 Kilometern auf Platz 10 ins Ziel. Andrea Blechmann lief mit 94,53 Kilometern auf Platz 11 der Frauenwertung.

Vorjahressiegerin Anjte Überholz auch 2019 am Start

Trotz einer längeren Verletzungspause landete die Vorjahressiegerin im 24-Stunden-Trailrunning Antje Überholz (Meddys LWT Koblenz) noch im Mittelfeld und supportete Jenny Weber auf und neben der Strecke. Mehr zu Anjte und ihren Sieg im Vorjahr erfahrt ihr im Podcast Interview.

Pirmin Braun (Trail City Koblenz) war ebenfalls am Start und drehte dort seine Runden. Mario Luther (LG Ultralauf) mit dem ich damals™ bei meinen ersten Rheinburgenweglauf kennengelernt und mit dem ich durch die Nacht gelaufen bin, fehlten am Ende nur 10 Kilometer für den 3 Platz in seiner Altersklasse.

Die Ergebnisse des Traildorado 2019

Top 3 der Frauen

PlatzNameRundenKilometerHöhenmeterNettozeit
1.Jenny Weber33135,634290 23:37:50
2.Elke Link-Holtermann 30123,30390023:25:07
3.Daniela Dilling27110,97351023:49:31

Top 3 der Männer

PlatzNameRundenKilometerHöhenmeterNettozeit
1.Matthias Völkel41168,51533023:43:41
2.Jan-Philipp Struck36147,96468022:53:01
3.Danny Sternkopf36147,96468023:38:39

Die gesamte offizielle Ergebnisliste gibt es bei Traildorado.com

Bilder von Traildorado.com / Michael Loewnich

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am:

über

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.