avatar Sascha
avatar Mario


Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 40 Sekunden



Mario ist zurück aus Innsbruck und berichtet von seinem K65 beim
Innsbruck Alpine Trailrun Festival. Nach nur 8:41:xx war Mario im Ziel und konnte so noch der After-Run-Party und der Siegerehrung beiwohnen.
Marios Fazit fällt absolut positiv aus, sieht man mal vom Schupfnudelgate ab.

Disclaimer: der Startplatz beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival powered by inov-8 wurde Mario von Laufwerkstatt.at gestellt.

Als nächstes wartet dann der Rennsteig Supermarathon auf Mario, der startet am 18.05. in Eisennach und endet am schönsten Ziel der Welt, in Schmiedefeld.

Rennsteig Supermarathon Berichte im Blog

Links zum Podcast

Mario nach dem Zieleinlauf beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival




Gefällt dir was du gelesen hast?
Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich finde jeder hat seine regelmäßige Portion Trailrunnersdog.de verdient, oder?

Falls du mich und meine Arbeit unterstützen willst, dann kannst du das via Steady oder via Paypal tun. Reihe dich ein in die Liste der Supporter!

Diese Episoden könnten dich ebenfalls interessieren!