Mario Podcastepisoden Trail Running

TRP053 Das war das Innsbruck Alpine Trailrun Festival 2019

avatar Sascha Auphonic Credits Icon Paypal.me Icon Wishlist Icon
avatar Mario

Mario ist zurück aus Innsbruck und berichtet von seinem K65 beim
Innsbruck Alpine Trailrun Festival. Nach nur 8:41:xx war Mario im Ziel und konnte so noch der After-Run-Party und der Siegerehrung beiwohnen.
Marios Fazit fällt absolut positiv aus, sieht man mal vom Schupfnudelgate ab.

Disclaimer: der Startplatz beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival powered by inov-8 wurde Mario von Laufwerkstatt.at gestellt.

Als nächstes wartet dann der Rennsteig Supermarathon auf Mario, der startet am 18.05. in Eisennach und endet am schönsten Ziel der Welt, in Schmiedefeld.

Rennsteig Supermarathon Berichte im Blog

Links zum Podcast

Mario nach dem Zieleinlauf beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival
Werde Unterstützer!

Diese Episoden könnten dich ebenfalls interessieren!

über

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.