Der KoBoLT ist nah! - TRP055

In dieser Episode am Mikrofon

Wie ich im letzten Kaffeekränzchen mit Erschrecken feststellen musste, ist der Kleiner-KoBoLT nur noch knapp 4 Wochen entfernt. Ich hoffe ich komme dank recht vieler Radkilometer so halbwegs gut durch und vertraue da auch das Kilometergedächtnis meines Körpers. Er wir sich schon noch dran erinnern, dass er einst 140 Kilometer am Stück gelaufen ist.

In der aktuellen Episode gehe ich kurz auf die alljährliche 24 Stunden Trainrunning Party beim Traildorado ein, staune über die krassen Leistungen beim Big Dog’s Backyard Ultra und gehe auf ein paar Hörerfragen ein. Wie läuft es sich Ultra mit Kontaktlinsen? Was esse ich eigentlich so und was packe ich in den Rucksack.

Es gibt außerdem Hörerfeedback auf die Ohren, danach hatte ich ja in der letzten Episode gebeten und ihr habt mir den Wunsch erfüllt.

Die Links

Werde Unterstützer!

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würde ich mich über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

So findest du den Trail Running Podcast!


Alle Episoden findest du unter:
https://www.trailrunnersdog.de/trail-running-podcast/

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/TrailrunnersDog

Folge mir auf Twitter
https://twitter.com/trailrunnersdog

Folge mir auf Instagram
https://www.instagram.com/trailrunnersdog.de

Werde Unterstützer des Trail Running Podcast!


Spende Auphonic One-Time Credits
https://auphonic.com/

Lesetipp!  Taunus Ultra Survival Run
Unterstütze mich auf Steady
https://steadyhq.com/de/trailrunning-podcast

Dieser Podcast nutzt Auphonic , Ultraschall.fm und Studio Link


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nv-author-image

Sascha Rupp

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.