TRP079 Live Call-in Show und Talk mit dem Lauf-Waschtl

  • von

In dieser Episode am Mikrofon

avatar
Lauf-Waschtl
avatar
Thomas

In der ersten Live Call-in Show des Trail Running Podcast, habe ich mir gleich mal Unterstützung von einem befreundeten Podcast Kollegen geholt. Der Lauf-Waschtl vom Lauf-Faul.de Podcast ist Gast und Co-Host zugleich und zusammen mit einigen Anrufern quatschen wir über dies und das. Egal ob Home Office in der Corona Krise und dem damit verbundenen drastisch geänderten Tagesablauf, Allergieprobleme oder die Situation der lokalen Einzelhändler und speziell natürlich Laufshopbetreiber…dieser Podcast ist ein Talk vom Feinsten. Mit dabei auch einige Livehörer und Anrufer die diese erste Live Show sehr bereichert haben.

Die jeweiligen Themen findet ihr den Kapitelmarken und den Shownotes.

Werbung

Viel Spaß beim Anhören und noch mal vielen Dank an alle Gäste im Slack Chat, Anrufern und natürlich an den Co-Host Lauf-Waschtl.

Shownotes

Weitere Episoden mit Thomas:

Lesetipp!  Ausblick und Rückblick

Ähnliche Episoden

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würde ich mich über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

So findest du den Trail Running Podcast!


Alle Episoden findest du unter:
https://www.trailrunnersdog.de/trail-running-podcast/

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/TrailrunnersDog

Folge mir auf Twitter
https://twitter.com/trailrunnersdog

Folge mir auf Instagram
https://www.instagram.com/trailrunnersdog.de

Werde Unterstützer des Trail Running Podcast!


Spende Auphonic One-Time Credits
https://auphonic.com/

Unterstütze mich auf Steady
https://steadyhq.com/de/trailrunning-podcast

Dieser Podcast nutzt Auphonic , Ultraschall.fm und Studio Link


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nv-author-image

Sascha Rupp

Ich laufe gerne weit und lange, mittlerweile fast ausschließlich abseits der Straße und meist weit weg von Asphalt. Trailrunning ist meine Art zu laufen, denn auf dem Trail oder im Wald, da finde ich Ruhe und Entspannung. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist was mich reizt.